Die Projekte der FernUni Schweiz

Eine Universität lebt in einer Welt in ständiger Bewegung: Es gibt Richtlinien und Gesetze auf Bundes- oder kantonaler Ebene. Da sind die Anforderungen des Marktes und auch die damit verbundenen Ambitionen.

Wir arbeiten regelmässig an unserer Strategie und unseren Zielen, um nahe an der Realität zu sein. Die institutionellen Projekte passen perfekt zu dieser Strategie.

Strategie

Die FernUni Schweiz hat die neue Strategie 2018-2021 bestimmt!

Qualität der StudiengängeWir bieten qualitativ hochwertige universitäre Studiengänge für eine Zielgruppe, die auf Flexibilität angewiesen ist.
Ausbau StudienangebotWir erweitern und verbessern ständig unser Studienangebot.
ForschungWir konzentrieren uns in unserer Forschung auf die unterrichteten Fachbereiche und auf die spezifischen Bereiche Fernlehre und Unterrichtstechniken im Fernunterricht.
Zusammenarbeit mit FFHSWir bauen in Kooperation mit der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) das Schweizer Kompetenzzentrum für Fernstudium und E-Learning auf. Wir planen und realisieren gemeinsam unsere eigenen Infrastrukturen.
Zusammenarbeit mit Hochschulen in der Schweiz und im AuslandWir arbeiten in den Bereichen Lehre und Forschung mit Hochschulen in der Schweiz und im Ausland zusammen, um unsere Position als feste Grösse im Bereich universitäre Hochschulen zu stärken und weiter auszubauen.
QualitätskulturWir verfolgen eine Qualitätskultur: Sie ist unserem Profil angepasst und entspricht den Schweizer Standards im Bereich Akkreditierung von universitären Hochschulen.
Wissensaustausch mit der Öffentlichkeit – öffentliche KonferenzenWir erstellen Dienstleistungen für die Gesellschaft und geben unser Wissen durch öffentliche, an ein breites Publikum gerichtete Konferenzen weiter.