News


29.06.2018 - Die Olympiasieger Ramon Zenhäusern und Patrizia Kummer Botschafter der FernUni Schweiz

Die beiden Olympiasieger Ramon Zenhäusern und Patrizia Kummer werden die nächsten vier Jahre als Botschafter der FernUni Schweiz auftreten. Mit den beiden Spitzensportlern konnte die FernUni Schweiz zwei Botschafter gewinnen, die die Ideale unserer Studierenden verkörpern. 

Detaillierte Informationen finden Sie in der Medienmitteilung im Anhang oder unter folgenden Link.


25.06.2018 - Zulassung ohne Maturität

Die FernUni Schweiz führt für Personen, die keinen gymnasialen Schulabschluss haben, eine Aufnahmeprüfung ein. Dieses neue Zulassungsmodell mit dem Titel «Zulassung 25+» unterliegt strengen Auflagen und basiert auf einer doppelten Bewertung:

  • Analyse eines Bewerbungsdossiers
  • Eine Reihe von Prüfungen in den Bereichen Geschichte, Mathematik, Wirtschaft/Recht und Psychologie

Die Zulassung ist bestimmt für Personen

  • die über 25 Jahre alt sind
  • die den Wohnsitz in der Schweiz haben
  • die den Schweizer Pass oder eine Aufenthaltsbewilligung Typ B oder C besitzen
  • die mindestens drei Jahre Berufserfahrung nachweisen können
  • mit sehr guten Deutsch- sowie guten Französisch- und Englischkenntnissen

Der erste Lehrgang beginnt im September 2018 mit einer Aufnahmeprüfung im Mai 2019. Die Zwischenzeit (September bis Mai) ist für die individuelle Prüfungsvorbereitung gedacht. Das Prüfungsprogramm, die Lernziele und bestimmte Studienressourcen werden dem Kandidaten nach Zahlung der Anmeldegebühr zur Verfügung gestellt. Letztere beträgt CHF 2000 (inkl. Prüfung).

Das Programm 25+ ermöglicht es unserer Institution, sich den meisten Schweizer Universitäten anzuschließen, die bereits eine Zulassung auf Antrag und Prüfung anbieten.

Alle notwendigen Informationen finden Sie auf unserer Website.

 

scroll to top